Herr & Frau Meise setzen über

Am 09. und 10. Oktober beheimatet das magdas Hotel in Wien das Live-Art-Projekt HOTEL OBSCURA. In Hotelzimmern und anderen Settings tauchen die BesucherInnen für jeweils rund fünfzehn Minuten in eine außeralltägliche Aufführungs-/Erfahrungssituation ein.

Herr & Frau Meise sind nach dem NACHT.SALON in Linz nun auch hier Teil des Geschehens. Ohne allzu viel verraten zu wollen: Sie fahren Gäste vom magdas-Hotel weg in eine …, tja: wohin? Klar ist nur, womit: Mit einem Auto, das wie ein alter Kahn anmutet und sanft über imaginäre Wellen schaukelt. Die Meisen sind also ein Live-Art-Shuttle. Oder fahren sie vor etwas davon? Oder führen sie etwas im Schilde? Irgendwann jedenfalls kommen alle Mitfahrenden irgendwo an…

Das HOTEL OBSCURA wird unter anderem deshalb seinem Namen gerecht, weil die Zuteilung der Gäste zu den Zimmern und anderen Erfahrungen zufällig geschieht. Dafür ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich unter hotelobscura@fabrikanten.at oder 0699/10 93 47 41.

HOTEL OBSCURA im magdas Hotel Wien
Fr. 09.10.2015, 18:00 – 23:00 Uhr, anschließend Lounge
Sa. 10.10.2015, 15:00 – 23:00 Uhr, anschließend Lounge

Mehr Informationen gibt’s hier:
http://austria.hotelobscura.org
http://www.facebook.com/hotelobscura

Ein One-to-One Live Art Projekt von Die Fabrikanten
in Kooperation mit dem urbanize! Festival sowie internationalen PartnerInnen.

Du kannst diesen Beitrag hier kommentieren…

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s